Erste Hilfe für Hunde (EHH)

Erste Hilfe für Hunde (EHH)

 

"Wenn der Hund gebissen wird ..." Wissen Sie genau was zu tun ist, wenn Ihr Hund verletzt ist?

 

Im Notfall schnelle Hilfe leisten können – das wünschen sich auch Hundebesitzer, wenn ihren vierbeinigen Gefährten ein Unglück widerfährt. In einem Kurs zur "Ersten Hilfe für Hunde" erlernen die Teilnehmer die Grundlagen und Möglichkeiten der Ersten Hilfe für Hunde ohne besondere Hilfsmittel.

 

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen den Lehrgang "Erste Hilfe für Hunde" an, der speziell auf Notfälle bei Hunden zugeschnitten ist.

 

Aus versicherungstechnischen Gründen ist es leider nicht gestattet seinen Hund mit zum Lehrgang zu bringen!

 

Die Lehrgangsdauer beträgt 5 Unterrichtsstunden und umfasst u.a. folgende Themen:

  • Erkennen von Krankheiten und Notsituationen
  • Eigensicherung des Hundehalters
  • richtige Ausstattung der Hundeapotheke
  • Versorgung von verschiedenen Verletzungen
  • passenden Maßnahmen bei Herz-Kreislauf-Störungen, inkl. Reanimation
  • Ein Buch zur "Ersten Hilfe für Hunde" ist im Lehrgangsentgelt enthalten
    (dies gilt auch für den Sonderpreis)!

Achtung! Derzeit können wir keine Kurse " Erste Hilfe für Hunde" anbieten.